Das Evangelium im Lichte des Spiritismus
(L’Évangile selon le Spiritisme, April 1864)

Das Evangelium im Lichte des Spiritismus ist die moralische Lehre Jesus Christi für die Christen und für jeden Glauben, die von den Lichtgeistern durch mediale Mitteilungen entwickelt, gesammelt, gegliedert, erläutert und von dem Verfasser Allan Kardec veröffentlicht wurde. Falls der Leser Christ ist, soll er die moralische Lehre des Meisters Jesus Christi für die leidende Menschheit lesen und anwenden. Nehmen Sie die Inhalte zur Kenntnis, die Sie vielleicht vorher nie bemerkt oder nicht vollständig verstanden haben. Falls der Leser kein Christ ist, aber ein nachforschender, soll er mit Respekt die Unterweisung dieses göttlichen Geistes (Jesus Christi) lesen, die vor zwei tausend Jahren gegeben wurde und die immer noch in ihrem erziehenden, motivierenden und tröstenden Charakter aktuell ist.


Quelle: Deutsche Spiritistische Vereinigung
Ċ
SAJA Berlin,
27.04.2016, 13:51
Ċ
SAJA Berlin,
27.04.2016, 13:51